Benjamin Rumpel
Steinmetzmeister

Prohner Straße 31c
18435 Stralsund
Tel. 038 31 / 396 189
info@rumpelkoenig.de
wir sind steinmetz

Grabmale


Mit dem Tod eines geliebten Menschen fällt man oft in eine innere Leere. Es bleibt nur noch die Erinnerung. Dabei helfen Rituale und Symbole, die dem Trauernden in dieser Zeit den nötigen Halt geben sollen. Das Grab ist der Ort, an dem Trauer erlebt und verarbeitet werden kann, durch die stumme Zwiesprache mit dem Verstorbenen, das Ablegen von Blumen und das Anzünden eines Lichts.

Wir sind als Steinmetzmeister für den Entwurf, die Gestaltung die Anfertigung und Aufstellung von Grabmalen und Denkmalen Ihr Ansprechpartner. In unserer Ausstellung präsentieren wir Ihnen die verschiedenen Steinformen und Gestaltungsmöglichkeiten. Die Grabstellen als Erinnerungsorte werden von uns individuell gestaltet, damit sie noch lange als Zeichen der Wertschätzung und Zuneigung gegenüber dem Verstorbenen sichtbar sind. Wir beraten Sie bei der Suche nach einem passenden Grabmal, besprechen mit Ihnen die handwerkliche Umsetzung und die Gestaltung mit Schriften und Symbolen. Dabei gehen wir auch gern auf ihre eigenen Ideen ein.

Die Zeichen der Zeit erkennen, heißt: „Der Friedhof hat wieder eine Zukunft“. Immer mehr Steinmetzen, Bestatter und Gärtner sind sich darin einig, daß ein Friedhof eine liebenswerte Oase in unserer hektischen Zeit sein soll. Neue Bestattungsmöglichkeiten wie Seebestattung, Friedwald oder Ruheforst werden immer mehr als kritisch angesehen, können sie doch die Erdbestattung und eine Grabstätte auf einem Friedhof im ursprünglichen Sinne nicht annähernd ersetzen. Letztendlich ist die Bestattung unserer Toten auf einem Friedhof schon sehr lange Teil unserer Kultur, und wird wieder bedeutender, was die Nachhaltigkeit betrifft. Deshalb sollte man den Menschen Mut machen, selbst noch beizeiten ihre künftige Bestattung zu planen, sich einen Grabstein zu kaufen, die Grabpflege zu regeln. Damit die Enkel einmal wissen, wo man ihrer Angehörigen gedenken kann. Auch unter ökologischen Aspekten spielt der Friedhof wieder eine wichtige Rolle.